Laser-Beschriftung

NEU NEU NEU

Laserbeschriftungen direkt von QuadraVis.

berührungsfrei, materialschonend
Da der Laser die  Objekte nicht berührt, entstehen keine mechanischen Belastungen Ihrer Bauteile.

dauerhaft, fälschungssicher, abriebfest
Durch die langlebige und sicherere Laserbeschriftung ist sie die ideale Beschriftungstechnik im Hinblick auf die DIN EN ISO 9001:2000 und ISO/TS 16949.

flexibel, einfach
Der Laser kommt auch an schwer zugänglichen Stellen hin, wo konventionelle Drucktechniken versagen. Dabei ist es egal, ob die Oberfläche hart, blank, gekrümmt oder uneben ist, der Laser beschriftet fast alles.

umweltfreundlich, lebensmittelecht
Anders als bei anderen Beschriftungstechniken, wie z.B. das Ätzen oder Drucken, verwenden wir in der Laserbeschriftungstechnik keine chemischen Zusätze wie Lacke, Farben, Säuren oder Lösungsmittel.

variabel, zukunftsweisend
Durch die professionelle EDV-Steuerung können Zeichnungen und numerische Abläufe genauso gelasert werden wie Grafiken, Barcodes und hochauflösende Mikromarkierungen.

kostensenkend, schnell
Die Laserbeschriftungstechnik ist nicht auf Vor- oder Nachbehandlungen angewiesen und ermöglicht so eine kostengünstige und schnelle Produktion.

{lang: 'de'}
2 Kommentare
    • lendvay sagt:

      Hallo Herr Lang,
      als unser Nachbar, kommen Sie am besten mal kurz rüber. Glasgravuren sind prinzipiell machbar, es gibt nur einiges zu beachten und zu besprechen. Das geht am besten unter 4 Augen. Und Sie haben es ja nicht weit 🙂

      Herzliche Grüße
      Michael Lendvay

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.